Über uns

Wir sind und leben Kirche, wenn ...

... wir Gemeinschaft stiften
und am Leben einer geschwisterlichen Gemeinde teilhaben und mitwirken.

... wir die befreiende und frohe Botschaft von Jesus Christus verkünden

und in unserem Alltag zu leben versuchen.

... wir uns um die vielgestaltige Not und die Bedürftigkeit unserer Mitmenschen und unserer Mitwelt sorgen

und sie zu lindern suchen.

... wir in Gottesdiensten symbolisch ausdrücken,

was wir an wahrem, gerechtem und heilem Leben für alle Menschen erhoffen.

Die katholische Kirche in der Schweiz

Das duale System der katholischen Kirche in der Schweiz ist ein komplexes Konstrukt. Dass es auch einfach geht, zeigt der kurze Animationsfilm der Luzerner Filmschaffenden Antonia Meile und Nils Hedinger:

Sekretariat

Das Sekretariat ist die erste Anlaufstelle bei Fragen aller Art.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 09.00-11.30 Uhr, 14.00-16.30 Uhr.
In dringenden Fällen erreichen Sie abends und über das Wochenende telefonisch den Notfallkontakt.

Abweichende Öffnungszeiten

Vom 8. bis 26. Juli ist das Sekretariat nur vormittags geöffnet.

Deborah Fellmann
Heidi Burkart

Seelsorge

Ein Team von Pfarreiseelsorgerinnen und -seelsorgern, Katechetinnen und einer Jugendseelsorgerin kümmert sich um eine Seelsorge, die den Menschen gerecht wird, verbindend wirkt und zu einem guten Zusammenleben in Dagmersellen und Uffikon-Buchs beiträgt. Hier erfahren Sie mehr über die Seelsorge-Angebote.
Andreas Graf
Pfarreileiter
Daniel Ammann
Pfarreiseelsorger
Katharina Jost
Pfarreiseelsorgerin
Andy Barna
Leitender Priester

Religionslehrpersonen

Die Religionslehrpersonen sind für den Religionsunterricht in Dagmersellen, Uffikon und Buchs von der 1. bis zur 6. Primarstufe zuständig.
Andreas Graf
Pfarreileiter
Katharina Jost
Pfarreiseelsorgerin
Sonja Blum
Katechetin
Silvia Hodel
Katechetin

Sakristanendienst

Die Sakristane und Sakristaninnen leisten mit dem Unterhalt der Kirchenräume und der Vorbereitung hinter den Kulissen einen wichtigen Beitrag zu einem gut funktionierenden Pfarreileben.
Beat Achermann
Sakristan Dagmersellen
Josef Zemp
Sakristan Dagmersellen
Maria Hofer
Sakristanin Uffikon-Buchs
Annerös Zemp
Sakristanin Uffikon-Buchs
Barbara Schaller
Kapellenverwalterin Buchs

Kirchenmusik

Die Kirchenmusikerinnen und -musiker sorgen für die musikalische Umrahmung von Gottesdiensten und kirchlichen Festen.
Simon Jäger
Chorleiter
Michael Temnykov
Hauptorganist
Pius Schürch
Organist
Pius Kammermann
Organist
Edith Meier
Organistin
Marianne Schebath
Organistin

Pfarreirat

Der Pfarreirat Hürntal unterstützt die Seelsorgerinnen und Seelsorger der Pfarreien Dagmersellen und Uffikon-Buchs. Beraten, Mitarbeiten, Mitverantworten beschreiben die Kompetenzen des Pfarreirates. Es ist also eine Kombination von Kopfarbeit - das heisst beraten, diskutieren, sich eine Meinung bilden - und praktischem Engagement - das heisst Pfarreiaufgaben umsetzen, die eigenen Beschlüsse verwirklichen, Öffentlichkeitsarbeit machen usw. Während die Kirchenräte für die finanziellen und administrativen Grundlagen besorgt sind, kommt dem Pfarreirat eine spezifisch pastorale Aufgabe zu.

Im Zusammenhang mit der Errichtung des Pastoralraums haben sich die Pfarreiräte Dagmersellen und Uffikon-Buchs zu einem Rat, dem Pfarreirat Hürntal, zusammengeschlossen.

Aktuell

Neue Rubrik
, Katharina Jost
Mit der Rubrik «Aus dem Pfarreirat» will der Pfarreirat Hürntal jeweils aus seinen Sitzungen berichten.
Sich wandelnde Vaterrolle
, Katharina Jost
Der andere Sonntag im Juni.
Ein glücklicher Tag im Grünen
, Katharina Jost
Moosfest an Auffahrt.
Dani Blum
Mitglied
Lilian Stübi
Mitglied
Lydia Wicki
Mitglied
Roman Laimbacher
Mitglied
Monika Abgottspon
Mitglied
Irene Tschupp
Präsidium
Katharina Jost
Pfarreiseelsorgerin
Andreas Graf
Pfarreileiter

Kirchenrat

Die Kirchenrätinnen und -räte kümmern sich um Gebäude und Bereitstellung der Finanzen.

Budgets, Rechnungen und Versammmlungsprotokolle

Budget 2023.pdf
Budget 2024.pdf
Prokokoll 2022.pdf
Protokoll 2023.pdf
Rechnung 2023.pdf
Maya Böll
PR
Beatrice Epp
Kirchmeieramt
  • 079 935 32 56
  • 062 756 13 97
Andreas Graf
Pfarreileiter
Thomas Krummenacher
ICT und Jugendarbeit
Patrik Meier
Bau Dagmersellen
Sonja Peter
Bau Uffikon-Buchs
Mark Schlüssel
Präsidium
Edith Tschopp
Aktuarin

Rechnungskommission

Die Rechnungskommission prüft den Umgang mit den Finanzen.
Robert Frey
Mitglied
Markus Egli
Mitglied
Susanne Riedweg
Präsidium

Statistiken

Taufen

Jahr 2019 2020 2021 2022 2023
Mädchen 24 20 29 17 19
Knaben 23 22 20 22 24
Uffikon-Buchs 15 5 10 13 16
Dagmersellen 32 37 39 26 17
Total 47 42 49 39 43

Erstkommunion

Jahr 2019 2020 2021 2022 2023
Mädchen 18 24 25 23 21
Knaben 25 20 25 20 16
Uffikon-Buchs 10 9 12 10 9
Dagmersellen 33 35 38 33 28
Total 43 44 50 43 37

Friedensweg

Jahr 2019 2020 2021 2022 2023
Mädchen 19 16 18 16 20
Knaben 16 21 15 20 18
Uffikon-Buchs 6 8 7 7 9
Dagmersellen 29 29 26 29 29
Total 35 37 33 36 38

Firmung

Jahr 2019 2020 2021 2022 2023
Mädchen 21 19 13 18 22
Knaben 20 26 19 26 14
Uffikon-Buchs 12 7 7 11 7
Dagmersellen 29 38 25 33 29
Total 41 45 32 44 36

Trauungen

Jahr 2019 2020 2021 2022 2023
Uffikon-Buchs 6 6 5 2 4
Dagmersellen 9 3 3 7 7
Total 15 9 8 9 11

Abschiedsgottesdienste

Jahr 2019 2020 2021 2022 2023
Frauen 18 18 15 28 24
Männer 19 20 19 21 22
Uffikon-Buchs 8 10 6 10 4
Dagmersellen 29 28 28 39 42
Total 37 38 34 49 46

KatholikInnen

Jahr 2019 2020 2021 2022 2023
Uffikon-Buchs 836 827 787 759 749
Dagmersellen 3032 3014 3055 2949 2862
Austritte 42 49 67 71 116
In % 1,1 1,3 1,7 1,9 3,1
Eintritte 0 12 2 2 0
Total 3868 3841 3842 3708 3611

Kollekten

Jahr 2019 2020 2021 2022 2023
Auslandhilfe 16'300 9'800 5'700 16'600 11'100
Inlandhilfe 29'200 16'700 13'600 22'000 22'100
Fastenaktion 18'000 25'800 19'000 19'700 17'600
Kirche Uffikon 2'800 600 1'300 800 0'500
Kapelle Buchs 1'200 600 0'500 800 0'500
Kreuzberg 200 2'700 1'000 3'800 5'600
Antoniuskassen  5'700 6'600 5'000 2'900 4'100
Kerzenkassen  12'000 14'100 12'800 9'200 17'800

Die Kollekten für Auslandhilfe, In­landhilfe und das Fastenopfer wur­den weitergeleitet, diejenigen für Kirche und Kapellen an die Trägerschaften überwiesen.

 

Die Antoniuskasse kommt getreu ihrem Patron Antonius von Padua Bedürftigen zu­gute, während mit dem Überschuss aus den Kerzenkassen pfarreiliche Bedürfnisse ab­gedeckt werden.